Schallschutzwand an der Dresdner-Bahn wird errichtet
Dienstag, 23. Oktober 2018

 Neue Schallschutzwand an der Dresdner-Bahn

Auf der Westseite der Dresdner-Bahn wird zur Zeit die erste Schallschutzwand zwischen S-Bahnhof Lichtenrade und Wolziger Zeile errichtet. Die ersten Pfosten sind schoin verankert worden und sich über 5 Meter hoch. Die Häuser auf der Westseite werde so schon während der Bauzeit vor Lärm geschützt. Leider ist davon auszugehen, dass der Lärm durch die S-Bahn und der Baulärm auf der Ostseite dadurch eher verstärkt wird. Die Schallschutzwand an der Westseite wird erst nach der Fertigstellung der neuen S-Bahngleise gebaut.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 23. Oktober 2018 )