Juni 2017 PDF Drucken E-Mail
Samstag, 1. Juli 2017

Entscheidung vor dem Bundesverwaltungsgerciht gefallen: Die Klage war erfolglos.

Nach der zweitägingen Verhandlung am 14./15. Juni 2017 in Leipzig wurde am 30. Juni 2017 das Urteil verkündet. Die Klage wurde abgwiesen. Nach dem Urteil hat die Bahn angekündigt noch in 2017 mit dem Bau zu beginnen. Das Planfeststellungeverfahren für Abschnitt I (Priesterweg bis Schichauweg)ist jedoch zwar abgesclossen, es könne dagegen aber noch geklagt werden. Der PFA 3 ist noch in Bearbeitung und nicht abgeschlossen. 

Die Bürgerinitative prüft jetzt die weiteren Schritte.

 

 
Themes and Templates by dezinedepot