Home
Menu
Home
Neuigkeiten
Der Verein
Dresdner-Bahn
Fotos
Links
Chronik
Impressum
Syndicate
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
DB Netz AG: Bahnhofstrasse 4 1/2 Jahre während des Baus der Dresdner-Bahn gesperrt. PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 26. Juli 2016

DB Netz AG: Bahnhofstrasse 4 1/2 Jahre während des Baus der Dresdner-Bahn gesperrt.

 

Holger Ludewig von der DB Netz AG erläutert vor dem Gremium „Aktives Zentrum Bahnhofstrasse“ die Planungen für die Bauzeit der Dresdner-Bahn. Nach den Planungen soll die Bahnhofstrasse gesperrt und der Verkehr über Hilbertstrasse und Wolziger Zeile sowie den Schichauweg geleitet werden. Der Pfarrer-Lüdkehaus-Platz wird für die Gerätschaften und Material blockiert.

Sperrungen der Bahnhofstrasse

Damit wird nicht nur die Bahnstrecke sondern, wie von der BI immer gewarnt, auch die Bauarbeiten zu einer Zumutung für die Lichtenrader. Der Bau der Tunnellösung wäre mit erheblich wenigen Belastungen für die Bürger verbunden, da der Erdaushub bequem an den Endpunkten mit der Bahn abtransportiert werden könnte.

Siehe dazu auch die Printausgabe des Tagesspiegels vom 17.7.2016 in dem fälschlicherweise geschrieben wurde, dass die BI für den ebenerdigen Ausbau eintritt, sowie die  Berliner Morgenpost vom 19.07.2016: Bahn wartet auf Gerichtsentscheid, sowie die Berliner Woche vom 15.07.2016 

 

Der Pressespiegel wie immer hier.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 11. September 2016 )
 
< zurück   weiter >
Themes and Templates by dezinedepot