Home arrow Der Verein arrow Veranstaltungen
Veranstaltungen der Bürgerinitiative
Entscheidung vor dem Bundesverwaltungsgericht. Seien Sie dabei! PDF Drucken E-Mail
Montag, 17. April 2017

Die Bürgerinitiative wird zu den beiden Verhandlungstagen 14./15. Juni 2017 eine Busfahrt nach Leipzig anbieten. Die Fahrt ist für Mitglieder und deren Angehörige kostenfrei. Für die Fahrt sind noch Restplätze frei. Wenn Sie auch mit nach Leipzig kommen und die Verhandlung vorort erleben wollen, so melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei unserem Kassierer Herrn Jenke Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 17. April 2017 )
 
Lichtenrade demonstrierte gegen die Planungen der Bahn PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 14. September 2016

Lichtenrade demonstrierte gegen die Planungen der Bahn


Es war mal wieder soweit: Am Montagabend war der gesamte Pfarrer-Lüdtkehaus-Platz voll BürgerInnen, die ihren Unmut über die Planungen der Bahn äußern wollten.

Demo auf dem Pfarrer-Lüdtkehaus-Platz

BI Vorstand Herr Beck hat in seiner Rede nochmal alle Aspekte der Planungen aufgezeigt und sich für die jetzt laufende gerichtliche Auseinandersetzung kämpferisch gezeigt. Die anwesenden Politiker hat Herr Beck aufgefordert endlich zu ihren Versprechungen zu stehen und sich für den Tunnel für Lichtenrade einzusetzen.

Vorstand Herr Beck
Herr Bassin von der Händlerinitiative Bahnhofstraße hat die sehr prekäre Lage der Geschäfte auf beiden Seiten des S-Bahnhofs aufgezeigt. Über 4 ½ Jahre Bauzeit kann den einen oder anderen Geschäftstreibenden in den Ruin stürzen. Das gilt es zu verhindern!

 Sprecher der Händlerinitative


All dies wäre mit der Tunnel-Bauweise nicht zu beklagen! Wir bleiben bei unserer Forderung für den Ausbau der Dresdner-Bahn im Tunnel.

 Video zur Demo in Lichtenrade
Das Video zur Demo kann bei Youtube angesehen werden.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 10. Dezember 2016 )
 
Volles Haus im Gemeinschaftshaus Lichtenrade PDF Drucken E-Mail
Samstag, 7. November 2015

Wir stehen zum Tunnel - ohne wenn und aber!

Am 4. November hatten wir nun unsere seit Langem beschlossene Veranstaltung im großen Saal des Gemeinschaftshaus. Dass der Saal voll war hatten wir gehofft. Dass noch viele Menschen draußen vor der Tür standen und - ich drücke es mal so aus 'für die Betroffenen nicht gut´ - für die beteiligten Politiker ein klares Signal! Die Lichtenrader stehen auch nach 18 Jahren zu ihrer Forderung nach einem Tunnel!

Als ich sah wie groß das Interesse ist, ist mir wirklich ein Stein vom Herzen gefallen!

Volles Gemeinschaftshaus


Natürlich kam hinterher die eine oder andere Kritik, dass nicht ALLES gesagt wurde, aber - und das sei gestattet - wir wollen nicht jedes mal mit Adam und Eva anfangen! In den 18 Jahren unserem Bestehens haben sich Material und Argumente angesammelt, die ein Buch füllen würden. Wir, die das Thema ständig vor Augen haben übersehen auch was und halten es für nicht so wichtig.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 10. Dezember 2016 )
weiter …
 
Pressespiegel zur Veranstaltung am 4. November 2015 PDF Drucken E-Mail
Samstag, 7. November 2015

Nach unserer Veranstaltung im Gemeinschaftshaus am 4. November 2015 berichteten die Presse und die Medien:

 

Berliner Morgenpost vom 6. November 2015:

Lichtenrader Bürger beharren auf Tunnel-Lösung

Deutsche Bahn sagt aber lediglich mehr Lärmschutz zu

Artikel hier

rbb Onlinne vom 5. November 2015:

Krach bei Treffen von Anwohnern, Bahn und Politikern - Lichtenrade kämpft weiter für die Tunnellösung Dresdner Bahn

In 20 Minuten mit dem Airport-Express vom Berliner Hauptbahnof zum neuen Flughafen BER - das sollte eigentlich schon längst möglich sein. Doch nicht nur der BER lässt auf sich warten: Seit Jahren wird bei der Zugverbindung über den Ausbau der Bahntrasse in Lichtenrade gestritten. Am Mittwochabend ging es erneut hoch her.

Artikel hier

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade: BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig | Verkehr - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/debatte-um-bahntunnel-in-lichtenrade-ber-schnellbahn-fruehestens-mitte-des-naechsten-jahrzehnts-fertig,10809298,32345730.html#plx2009789216
Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade: BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig | Verkehr - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/debatte-um-bahntunnel-in-lichtenrade-ber-schnellbahn-fruehestens-mitte-des-naechsten-jahrzehnts-fertig,10809298,32345730.html#plx2009789216

 

Berliner Zeitung vom 5. November 2015:

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig

Es ist das längste Planfeststellungsverfahren Deutschlands: Schon seit 18 Jahren geht es um den Neubau der Dresdner Bahn im Süden Berlins. Das Projekt verzögert sich immer weiter. Nun trafen Bürger und DB-Vertreter erneut aufeinander.

Artikel hier

Es ist das längste Planfeststellungsverfahren Deutschlands: Schon seit 18 Jahren geht es um den Neubau der Dresdner Bahn im Süden Berlins. Das Projekt verzögert sich immer weiter. Nun trafen Bürger und DB-Vertreter erneut aufeinander.

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade: BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig | Verkehr - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/debatte-um-bahntunnel-in-lichtenrade-ber-schnellbahn-fruehestens-mitte-des-naechsten-jahrzehnts-fertig,10809298,32345730.html#plx168173028

Tagesspiegel vom 5. November 2015:

Bürgerversammlung zur Dresdner Bahn "Lichtenrade soll wieder gespalten werden?

Die Lichtenrader hoffen weiter auf einen Bahntunnel. Bei der Bürgerversammlung über den Ausbau der Dresdner Bahn warnten sie vor den geplanten, bis zu sechs Meter hohen Lärmschutzwänden 

Artikelr hier

Berliner Morgenpost vom 5. November 2015:

Protest von Initiative Buh-Rufe und Pfiffe - Lichtenrade soll zweigeteilt werden

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade: BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig | Verkehr - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/debatte-um-bahntunnel-in-lichtenrade-ber-schnellbahn-fruehestens-mitte-des-naechsten-jahrzehnts-fertig,10809298,32345730.html#plx2009789216
Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade: BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig | Verkehr - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/debatte-um-bahntunnel-in-lichtenrade-ber-schnellbahn-fruehestens-mitte-des-naechsten-jahrzehnts-fertig,10809298,32345730.html#plx2009789216
Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig

Debatte um Bahntunnel in Lichtenrade: BER-Schnellbahn frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts fertig | Verkehr - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/debatte-um-bahntunnel-in-lichtenrade-ber-schnellbahn-fruehestens-mitte-des-naechsten-jahrzehnts-fertig,10809298,32345730.html#plx2009789216

 Die Bürger von Lichtenrade kämpfen weiter vehement gegen eine Bahntrasse, die ihren Ort in zwei Teile zerschneiden wird.

Artikel hier

 Lichtenrade Internetzeitung vom 5. November 2015:

Gut besuchte Info-Veranstaltung zur Dresdner Bahn – Buhrufe inklusive!

 Artikel hier

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. Dezember 2015 )
 
Einladung zur Veranstaltung am 4. November 2015 PDF Drucken E-Mail
Montag, 12. Oktober 2015

Zu unserem Thema werden wir am

Mittwoch 4. November um 19.30 Uhr 

eine große Veranstaltung im

Gemeindehaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212 (Karte)

VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

durchführen!

Wir werden auf der öffentlichen Veranstaltung die neueste Entwicklung zur Dresdner Bahn  behandeln. Mit Vertretern der Bundes der Bahn und des Landes Berlin werden wir den neuesten Stand bekanntgeben.

Das Fernsehen will darüber berichten!
Natürlich auch die Presse und die lokalen Medien!

Wir müssen zeigen, das die Lichtenrader die Planungen der Bahn genau verfolgen.
Eine Schulklasse des Ullrich von Hutten Gymnasium wird in den nächsten Wochen in Lichtenrade zum Thema Dresdner Bahn eine Umfrage durchführen.  Bitte unterstützen Sie die Schüler. Das Ergebnis werden wir auf unserer Versammlung am 4.11.2015 bekanntgeben.

Als bitte vormerken und zusammen mit Ihren Nachbarn kommen! Der Saal muss aus allen Nähten platzen damit Medien und Bahn sehen das die Lichtenrader ihr Handeln genau beobachten und wachsam sind!

Ihre
BI-Dresdner Bahn

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 7. November 2015 )
 
Themes and Templates by dezinedepot