Home arrow Neuigkeiten
Neuigkeiten
Bahn kündigt weitere Baumaßnahmen auf der Dresdner-Bahn an PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 7. Januar 2018

Die Deutsche Bahn kündigt weitere Baumaßnahmen auf der Dresdner-Bahn an. Dabei wird die Modernisierung der Stellwerkstechnik und der Schrankenanlage vorangetrieben. Es handelt sich dabei also nicht um eine Baumaßnahme im direkten Zusammenhang mit dem Ausbau der Dresdner-Bahn.

Weitere Baumaßnahmen sind:

  • weitere Rodungsarbeiten an der Bahnstrecke. Entfernen der gefällten Bäume
  • Sperrung der Säntisstrasse für den Fahrzeugverkehr ab Osteren 2018 bis 2020

Durch diese Maßnahmen wird es auch zu Einschränkungen im S-Bahnverkehr kommen. Im März und April wird für einige Wochen ein Schienenersatzverkehr zwischen Priesterweg und Blankenfelde eingerichtet. In den nächsten Wochen wird es kleine Änderungen im Fahrplan geben (siehe auch hier ).

Die aktuelle Ankündigung der Bahn:

 

Modernisierung des Stellwerks Marienfelde: Veränderungen an den Bahnübergängen Buckower Chaussee und Bahnhofstraße


Alle Verkehrsteilnehmer können die Bahnübergänge weiterhin nutzen • Bauarbeiten führen jedoch zu vorübergehenden Einschränkungen

Aufgrund der laufenden Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Modernisierung des Stellwerks Marienfelde wird es in folgenden Zeiträumen an den Bahnübergängen Buckower Chaussee (Marienfelde) und Bahnhofstraße (Lichtenrade) zu geringfügigen Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen:

Bahnübergang Bahnhofstraße:
Montag, 8. Januar 2018 – Freitag, 19. Januar 2018

Bahnübergang Buckower Chaussee:
Montag, 22. Januar 2018 – Freitag, 2. Februar 2018

Die Bahnübergänge bleiben zwar für alle Verkehrsteilnehmer offen, allerdings kann es durch Fahrspurverengungen und Aufstellung zusätzlicher Ampeln zu Auswirkungen auf den Verkehrsfluss kommen.

Ziel der Bauarbeiten ist die Anpassung  der Schrankenanlagen an die neue Technik des modernisierten elektronischen Stellwerks Marienfelde.

Informationen zum Ausbauprojekt Dresdner Bahn unter
https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/dresdner-bahn, sowie dienstags von 14 bis 18 Uhr im Infopunkt auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Lichtenrade.

 

 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 7. Januar 2018 )
 
Rodungsarbeiten gehen weiter PDF Drucken E-Mail
Freitag, 22. Dezember 2017

Wolziger Zeile

An der S-Bahn Strecke werden seit Wochen die Bäume und Sträucher An der S-Bahn gerodet. Die meisten haben schon die vielen gefällten Bäume im Bereich des S-Bahnhofs gesehen. Leider sind zu den Rodungen auch noch viele Bäume beim Sturm im November umgefallen, damit sieht der Bereich an der S-Bahn für viele Anwohner nicht mehr sehr schön aus.

 
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 6. Dezember 2017

Urteil vom Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht

Das schriftliche Urteil zu unserem Verfahren (BVerwG 3 A 1.16) vom 29. Juni 2017 wurde jetzt vom Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht und ist unter dem Link abrufbar. Das Urteil umfasst 70 Seiten.

Unser Anwalt prüft zur Zeit die Urteilsbegründung und wird die notwendigen weiteren Schritte in Kürze einleiten.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 6. Dezember 2017 )
 
Bahnübergang Wolziger Zeile ab 6. Nov. gesperrt PDF Drucken E-Mail
Samstag, 4. November 2017

Sperrung Wolziger Zeile

 

Der Bahnübergang Wolziger Zeile ist seit dem 6. November bis voraussichtlich 26. November 2017 gesperrt. Der S-Bahn Verkehr wird jedoch nicht unterbrochen.

Nach einer Auskunft der Bahn wird dort ein neues Elektrizitätshäuschen auf der anderen Seite der Bahngleise, sowie eine neue Schrankenanlage errichtet.

Das vorhandene Häuschen an der Horstwalder Strasse wird abgerissen.

Eventluell können die Baumaßnahmen auch etwas längern andauern. Die Bahn  entschuldigt sich für die nicht besonders gute Information der Anrainer.

Update 06.12.2017:

Die Wolziger Zeile ist für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben. 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 6. Dezember 2017 )
 
Baumaßnahmen an der Dresdner-Bahn haben begonnen. PDF Drucken E-Mail
Montag, 16. Oktober 2017

Baumfällarbeiten Dresdner-Bahn

Die Bahn hat am Wochenende um den 14.10.2017 mit den ersten vorbereitenden Arbeiten an der Bahnstrecke begonnen. Dabei werden im Bereich S-Lichtenrade bis zur Stadtgrenze Baumfällungen vorgenommen.
Die Bahn hat mitgeteilt, dass die Baumarbeiten auch am Wochenende 21./22. und 28./29. Oktober von 8 bis 18 Uhr stattfinden werden. An diesen Wochenenden ist der S-Bahnverkehr von 8 bis 18 Uhr eingestellt.

Baumaßnahmen am Wochenende und außerhalb der üblichen Bauzeit von 6-22 Uhr müssen von der Bahn mind. 14 Tage vor der Maßnahme angekündigt werden (Planfeststellungsbeschluss A4.8.1 5.). Die Ankündigung ist in diesem Fall mit dem Flyer, der in den letzten Wochen verteilt wurde, erfolgt.

Da der Planfeststellungsbeschluss rechtgültig ist und unsere Klage gescheitert ist, kann die Bahn jetzt bauen. Dass die Bürgerinitiative Klage vor dem Bundesverfassungsgericht einreichen wird (hier warten wir noch auf die schriftliche Klagebegründung) hat keine aufschiebende Wirkung. Die Bahn kann also trotzdem bauen.

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 19. Oktober 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 58
Themes and Templates by dezinedepot