Home arrow Neuigkeiten
Neuigkeiten
Lichtenrader - die Allesverhinderer? PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 6. November 2011

Lichtenrader – die Allesverhinderer?

Die Lichtenrader wollen alles verhindern!

  • keine Dresdner Bahn
  • keinen Drogenknast
  • keine B96
  • keine Überflüge vom BER
  • kein Einkaufscenter am Bahnhof

 

So ist die Meinung vieler Berliner über uns Lichtenrader! Ist dieser Eindruck gerechtfertigt? Nehmen wir zum Beispiel die „Dresdner Bahn“
1997 wurde bekannt, die Bahn plant die Dresdner Bahn „wiederaufzubauen“. Der leider verstorbene Abgeordnete Dr. Franz begründete unsere Bürgerinitiative, die sich der Sache annahm. Sehr schnell merkten wir, dass die bahnseitig geplante ebenerdige Bauweise den Menschen, dem Ort, einen irreparablen  Schaden zufügt. In unzähligen Gesprächen mit Bahn, Bund und Senat stellten wir unsere Bedenken für diese Bauweise vor. Erster Erfolg war, dass Politik und Bahn diese Bauweise in Frage stellten.

Dennoch: Wir sind der Meinung, die Belange der Anwohner und die Gestaltung des Ortes müssen stärker zur Geltung kommen.
 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 3. Dezember 2015 )
weiter …
 
Auch nach 13 Jahren wachsam bleiben! PDF Drucken E-Mail
Montag, 21. Februar 2011

Auch nach 13 Jahren wachsam bleiben!

Erst wenn die Bagger vor der Tür stehen, begreifen  Menschen was ihnen bevorsteht! Der Bagger steht als Symbol für den Beginn von Bauarbeiten. So war in Stuttgart zu beobachten, erst als die Greifzangen am Mauerwerk des Hauptbahnhofs ansetzten ging ein Ruck durch die Massen! War in den Jahren zuvor immer ein gewisses Protestpotential gegen den Bau vorhanden, explodierte der Widerstand. Diese Bilder haben wir alle  noch vor  unseren Augen!

Wir wollen  dass es in Lichtenrade nicht dazu kommt. Wir haben in den vergangenen 13 Jahren immerhin erreicht, dass mit dem Bau nicht begonnen wurde! Obwohl wir das gar nicht wollten! Unser Ziel ist es, eine leistungsfähige Bahnlinie einschließlich der Flughafenanbindung zu menschenwürdigen Bedingungen zu gestalten. Wir haben von den  zur Verfügung stehenden Möglichkeiten des Einspruchs im Rahmen der Planfeststellung Gebrauch gemacht, die Bahn jedoch stellt uns in die Ecke der Verhinderer.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. Dezember 2015 )
weiter …
 
Internationaler Kongress gegen Schienenlärm 2010 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 24. November 2010

Internationaler Kongress gegen Schienenlärm 2010


Am 13. und 14. November 2010 fand in Boppard (Rhein) der erste internationale Kongress gegen Schienenlärm statt.

Kongress gegen Schienenlärm

40 Bürgerinitiativen haben in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung gegen Schienenlärm geladen. Natürlich war das Verkehrsministerium vertreten. Die Bahn mit ihrem Konzernbevollmächtigten Udo Wagner, zahlreiche Abgeordnete aus Bund und dem Land Rheinland Pfalz haben den Kongress verfolgt. Bürgermeister aus zahlreichen Kommunen und Landräte die „ihre“ Bürgerinitiativen unterstützen und sponsern, rundeten die bunte Teilnehmerschar ab. 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 3. Dezember 2015 )
weiter …
 
Warum wir einen Tunnel fordern! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 26. Oktober 2010

Warum wir einen Tunnel fordern!

    
Die von der Bahn vorgelegte ebenerdige Bauform parallel zu den S-Bahngleisen, ist aus unserer Sicht nicht akzeptabel!

1.    Der Ort wird durch die Schallschutzwände in zwei Hälften geteilt.
2.    Die Unterführung mit mehr als 8% Gefälle ist für den innerstädtischen Verkehr zu steil und falsch dimensioniert!
3.    Die Belastung der Anwohner durch Schall und Erschütterung übersteigt das Maß des zumutbaren.
4.    Die Lebensqualität der Lichtenrader wir stark beeinträchtigt.

Wir fordern eine alternative Tunnellösung die diese Nachteile beseitigt! Wir nennen sie :

Die grüne Linie der Vernunft - und Lichtenrade hat Zukunft!

Letzte Aktualisierung ( Montag, 21. Februar 2011 )
weiter …
 
Neue Flugrouten bedrohen Lichtenrade PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 13. Oktober 2010

Neue Flugrouten des BBI bedrohen Lichtenrade

Die neuen Flugrouten des geplanten Flughafen BBI im Süden von Berlin werden zusätzlichen Lärm nach Lichtenrade bringen. Das wird in Verbindung mit der Dresdner-Bahn zu einer deutlich stärkeren Lärmbelastung führen.

Wir möchten Sie auf die Aktivitäten der Bürgerinitive "Lichtenrade/Mahlow-Nord gegen Fluglärm" und  "Keine Flugrouten über Berlin" hinweisen und Sie bitten, an der Unterschriftenaktion und den geplanten Demonstrationen und Protestveranstaltungen teilzunehmen.

 Kundgebungen finden jeden Montag um 18:00 Uhr am S-Bahnhof Lichtenrade statt. Weitere Infos finden Sie hier .

Nächste Kundgebung am 7.2.2011

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 25. Januar 2011 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 37
Themes and Templates by dezinedepot